Malermeister Markus Mahlberg
Malermeister Markus Mahlberg

Meisterstücke

Auf diesem Teil der Internetpräsenz möchte ich Ihnen meine Meisterstücke präsentieren und die Vorgehensweise und Arbeitsschritte darlegen.

Spachteltechnik:

 

Die "Wandgestaltung" erfolgt mittels eines Spachtelauftrages mit einer geglätteten, glänzenden oder halb glänzenden Oberfläche. Die Spachtelstruktur wird durch den Glättvorgang betont.

Vergoldungstechnik:

 

Vergoldungstechniken werden bereits 2500 v. Chr. erwähnt. Üblicherweise nutzt man heute die Ölvergoldung, Polimentvergoldung und Hinterglasvergoldung.

Schleiflacktechnik:

Bei der Schleiflacktechnik muss der Untergrund eine spiegelglatte Fläche ergeben. Deshalb sollte man die Platte äußerst gut schleifen. Die Platte sollte dunkel, am Besten schwarz lackiert werden, um einen guten Effekt zu erreichen. Beim Schleifen sollte immer in eine Richtung geschliffen werden.

Spiritustechnik/Lasurtechnik:

Um die Spiritusplatte noch interessanter zu gestalten kann man auf die Spiritusplatte ein Motiv mit einer Lasurtechnik auftragen. Das Motiv wird hierbei in drei Bereiche aufgeteilt. Die Bereiche kennzeichnet man mit Nummern, um sie später besser unterzeichnen zu können. Bei drei Spritzgängen entfernt man bei jedem Spritzgang einen Bereich, sodass drei verschiedene Abstufungen entstehen.

Kontakt

Tel./Fax.: 0 2257- 958950

Mobil: 0 177- 2321449

 

e-Mail:

info@malermeister-markus-mahlberg.de

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungszeiten

Mo.-Fr. :

08:00  - 12:30 

13:30  - 17:00 

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© verantwortlich: Markus Mahlberg